Seiteninhalt
04.04.2019

Kunstausstellung im Amt Oldenburg-Land

Das Amt Oldenburg-Land freut sich, Herrn Björn-Uwe Timm als Aussteller gewinnen zu können. Seine Werke können ab sofort noch bis zum 28.06.2019 im Erdgeschoss und dem 1. Obergeschoss des Amtsgebäude bewundert werden.

Nachstehend die Vita des Künstlers:

Björn-Uwe Timm

Ich wurde 1939 in Königsberg/Ostpreußen geboren, heute bekannt als Kaliningrad. Gelernt habe ich den Beruf des Schiffbauers und studierte später Schiffbau an der Hochschule. Als Schuljunge und Lehrling hatte ich Freude am Zeichnen und Malen. Dies tat ich bei jeder Gelegenheiten in meiner Freizeit. Die Wellen der Wesermündung waren zu allen Jahreszeiten und bei jeden Wettern für mich sehr interessant. Dazu faszinierte mich das Licht zu allen Tageszeiten. Dies lehrte mich, dass es zwei Dinge gibt, die nie langweilig werden: das Wasser und die Wolken. Und ich malte, was ich sah.

Nach den Berufsjahren, durch einen ungewöhnlichen Zufall, traf ich den russischen Marinemaler Andrej Tron. Durch ihn fand ich zurück zur Malerei. Grundkurse zu Aquarellpapier, Pinsel und Farben besuchte ich bei Ekkehardt Hofmann. Ausstellungen hatte ich in Ostholstein, Lübeck und Hamburg.

Über einen Wettbewerb erhielt ich eine Auszeichnung von dem International Artist Magazin. Vom World Wide Art Book, für die Ausgabe Current Masters IV, wurde ich zur Teilnahme mit einer Arbeit von mir ausgewählt.

bu.timm@t-online.de

www.butimm.de