Seiteninhalt
10.09.2018

Termine der Dörferkonferenzen der Gemeinde Großenbrode am 26./27.09.2018

"Wie soll sich Großenbrode in den nächsten 20 Jahren entwickeln? Gestalten Sie mit!"  

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Gemeinde ist ein lebenswerter Ort und soll es auch zukünftig sein. Aber dafür müssen wir etwas tun und unsere Gemeinde an neue (und alte) Herausforderungen anpassen bzw. dafür Lösungen entwickeln und diese umsetzen. Wir bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde herzlich, unsere Ideen- und Ratgeber zu sein, um passgenaue Vorschläge zu erarbeiten und so Ihren Wohnort mitzugestalten.

Ihre Ideen werden in ein Konzept zur Dorfentwicklung einfließen, so dass die Gemeinde Großenbrode mit ihren Ortsteilen einen Leitfaden für die zukünftige Entwicklung der nächsten 20 Jahre hat. Dabei wollen wir die Entwicklungsvorstellungen aller Gemeindeteile betrachten und aufeinander abstimmen. Wir wollen von Ihnen wissen, wo die Schwachstellen sind, was sie nervt, aber natürlich auch, wo Sie Chancen zur weiteren Entwicklung sehen und wie Sie sich diese vorstellen.

Wir beginnen mit zwei „Dörfer-Konferenzen“ im September, werden aber darüber hinaus noch zahlreiche weitere Möglichkeiten der Beteiligung bieten, wie z.B. eine Bürgerbefragung, mehrere Bürgerforen und Themengespräche. Bitte bringen Sie Ihre Meinung und Interessen ein und nutzen Sie die Gelegenheit mitzumachen.

Die Termine der Dörfer-Konferenzen sind für….

  • Lütjenbrode am Mittwoch, 26.September 2018, 19.00 Uhr im „Dorfgemeinschaftshaus“ Eichthaler Weg, Lütjenbrode

  • Großenbrode am Donnerstag. 27.September 2018, 19.00 Uhr        im Meerhus, Südstrand Großenbrode

 

Zur Sprache kommen alle Themen, die für Sie das Leben in den Dörfern ausmachen. Sie reichen zum Beispiel vom ehrenamtlichen Engagement, über die Versorgungsinfrastruktur wie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kindergärten und Schulen, touristische Entwicklung bis hin zu Fragen der Internetversorgung, des Straßenverkehrs und der Straßenbeleuchtung.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind für uns von großem Wert. Bitte nutzen Sie die Chance zur Beteiligung!

 

Ihr

(Jens Reise – Bürgermeister)

 

Autor/in: Thekla Ganzert