Seiteninhalt

Auszug - Sanierung Oststeg im Kommunalhafen  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Großenbrode
TOP: Ö 10
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Großenbrode Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 21.06.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:07 Anlass: Sitzung
Raum: Sportlerheim Großenbrode
Ort: Am Sportplatz 1, 23775 Großenbrode
2022/0524 Sanierung Oststeg im Kommunalhafen
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Inneres Bearbeiter/-in: Behrendt, Simon
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die Vorsitzende verliest die Vorlage. Nach einer ausführlichen Diskussion ergeht folgender  
 


Beschluss:
 

Die Gemeinde spricht sich für die Umsetzung der Variante 1 (Minimallösung) mit geschätzten Kosten von rd. 438.000,- € aus. Aufgrund der Dringlichkeit soll die Umsetzung im kommenden Herbst erfolgen. Das Ingenieurbüro B&O/Ramboll soll die notwendigen Voruntersuchungen veranlassen und danach die Ausführungsplanung mit aktualisierter Kostenberechnung erstellen. Der Bürgermeister wird ermächtigt, nach erfolgter Ausschreibung den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter zu erteilen.

Die Sanierung der Betonwand soll zur gegebener Zeit erfolgen bzw. rechtzeitig eingeplant werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Mitgliederzahl:

7

Davon anwesend:

6

Ja-Stimmen:

6

Nein-Stimmen:

0

Stimmenenthaltungen:

0