Seiteninhalt

Auszug - Reparatur der Straße Richtung CP Kelco  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Großenbrode
TOP: Ö 10
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Großenbrode Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 19.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:35 Anlass: Sitzung
Raum: Sportlerheim Großenbrode
Ort: Am Sportplatz 1, 23775 Großenbrode
2016/0088 Reparatur der Straße Richtung CP Kelco
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Stabstelle Bearbeiter/-in: Zuch, Jürgen
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

  Der ausführliche Sachverhalt ergibt sich aus der Sitzungsvorlage. Fraktionssprecher Schröder erklärt, dass endlich zu einer tragbaren Lösung gekommen werde müsse. Mit der Verwaltung wurden zwischenzeitlich Gespräche geführt, daraus wurde folgender Vorschlag entwickelt:
Zur Zeit könne niemand sagen, bis wann der Bahnübergang Pomosin noch bestehen werde.
Er schlägt vor:
Der Fuß- und Radweg auf der Westseite ist zu erneuern und mit einem Hochbord zur Straße zu versehen. Das Großgranitpflaster solle erhalten bleiben. Auf der Westseite ist die Straße mit Granitborden zustützen. Die Absackungen im Pflaster sind zu reparieren (bis zur einzuhaltenden Grenze des Bahbnübergangs).

 

 

 

 

 


Beschluss:
 

Der Fuß- und Radweg auf der Westseite ist zu erneuern und mit einem Hochbord zur Straße zu versehen. Das Großgranitpflaster bleibt erhalten. Auf der Westseite ist die Straße mit Granitborden zustützen. Die Absackungen im Pflaster sind zu reparieren (bis zur einzuhaltenden Grenze des Bahbnübergangs).

Das Ing. Büro Höger und Partner, Eutin soll bis zur nächsten Sitzung des BUA einen Lösungsvorschlag vorlegen (auch für die Straßenentwässerung). Die vorzunehmenden Untersuchungen des Kampfmittelräumdienstes sind bereits im Vorwege zu beauftragen.
 

Der BUA wird ermächtigt, einen entsprechenden Auftrag im Rahmen des bestehenden Haushaltsansatzes zu vergeben. 

 

Vermerk des Protokollführers: Im Haushalt 2016 sind 185.000,-- € veranschlagt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mitgliederzahl:

13

Davon anwesend:

13

Ja-Stimmen:

13

Nein-Stimmen:

0

Stimmenenthaltungen:

0