Seiteninhalt

Auszug - Antrag der BfG-Fraktion, Bürgersteig Eichthaler Weg Lütjenbrode  

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Großenbrode
TOP: Ö 10
Gremium: Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Großenbrode Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 13.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:55 Anlass: Sitzung
Raum: Sportlerheim Großenbrode
Ort: Am Sportplatz 1, 23775 Großenbrode
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Gemeindevetreter Klaus Reise teilt mit, dass zu diesem Tagesornungspunkt ein Schreiben eines Einwohners an die Gemeindevertretung vorliegt, in dem moniert wird, dass der Gehweg im Eichthaler Weg in Lütjenbrode durch landwirtschaftlichen Schwerverkehr in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Herr Klaus Reise teilt darüber hinaus mit, dass diese Problematik in der Gemeinde Großenbrode weit verbreitet ist und man hier nach Lösungsmöglichkeiten suchen sollte, um die Straßen einer geringeren Belastung auszusetzen. Er regt abschließend an, im Rahmen der nächsten Ausschussitzung einen Ortstermin anzuberaumen, um den Gehweg in Augenschein nehmen zu können. Herr Bürgermeister Jens Reise teilt zu diesen Ausführungen mit, dass der Gehweg leider für kurze Zeit in Anspruch genommen werden musste, da die Straße aufgrund einer Tagesbaustelle verengt war. Nach einer Begutachtung des Bauhofes waren keine Schäden am Gehweg festzustellen, so dass der Sachverhalt als verwaltunsseitig abgearbeitet betrachtet werden konnte. Seiner Anischt nach könne sich der Ausschuss im Rahmen der nächsten Sitzung den in Rede stehenden Bereich gerne ansehen. Dem Bürger, der das Schreiben an die Gemeindevetretung gerichtet hat, ist dies mitzuteilen. Herr Wulf Kruse teilt abschließend mit, dass im Bereich Klaustorf-Neuklaustorf an einigen Stellen eine Bankettensanierung notwendig ist. Herr Bürgermeister Jens Reise stimmt dem zu und regt an, hier eine entsprechende Sanierung mit Rasengittersteinen vorzunehmen.