Seiteninhalt

Auszug - 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Gemeinde Wangels für die Gebiete im Ferienzentrum Weissenhäuser Strand, zwischen Dünenweg, Campingplatz Triangel, Kreisstraße 48 und Brök sowie zwischen Kreisstraße 48, Waldfläche, Naturschutzgebiet WessekerSee und Wasserlandschaft "Columbus-Park" hier: Satzungsbeschluss  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wangels
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Wangels Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 25.10.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:15 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Grundschule in Hansühn
Ort: Ostseestraße 23, Hansühn, 23758 Wangels
2018/0305 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Gemeinde Wangels für die Gebiete im Ferienzentrum Weissenhäuser Strand, zwischen Dünenweg, Campingplatz Triangel, Kreisstraße 48 und Brök sowie zwischen Kreisstraße 48, Waldfläche, Naturschutzgebiet Wesseker See und Wasserlandschaft "Columbus-Park"
hier: Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Ganzert, Thekla
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Bürgermeister übergibt den Vorsitz an die 1. stellv. rgermeisterin Frau Klüver. Er verlässt wegen Befangenheit gemäß § 22 Gemeindeordnung sodann den Sitzungsraum. Gemeindevertreter Graf Platen-Hallermund erläutert den Sachverhalt. Sodann ergeht folgender

 


Beschluss:

 

1. Die während der erneuten öffentlichen Auslegung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 abgegebenen Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange hat die Gemeindevertretung mit vorstehendem Abwägungsergebnis geprüft.

 

Stellungnahmen der Öffentlichkeit sind nicht eingegangen.

 

Der Bürgermeister wird beauftragt, diejenigen, die eine Stellungnahme abgegeben haben, von diesem Ergebnis mit Angabe der Gründe in Kenntnis zu setzen.

 

2. Aufgrund des § 10 des Baugesetzbuches sowie nach § 84 der Landesbauordnung beschließt die Gemeindevertretung die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Gemeinde Wangels für die Gebiete im Ferienzentrum Weissenhäuser Strand, zwischen Dünenweg, Campingplatz Triangel, Kreisstraße 48 und Brök sowie zwischen Kreisstraße 48, Waldfläche, Naturschutzgebiet Wesseker See und Wasserlandschaft "Columbus-Park", bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) und dem Text (Teil B), als Satzung.

 

3. Die Begründung wird gebilligt.

 

  1. Der Beschluss des Bebauungsplanes durch die Gemeindevertretung ist nach § 10 BauGB ortsüblich bekannt zu machen. In der Bekanntmachung ist anzugeben, wo der Plan mit Begründung und zusammenfassender Erklärung während der Sprechstunden eingesehen und über den Inhalt Auskunft verlangt werden kann. Zusätzlich ist in der Bekanntmachung anzugeben, dass der rechtskräftige Bebauungsplan und die zusammenfassende Erklärung ins Internet unter der Adresse www.amt-oldenburg-land.de/Bauen&Wirtschaft/Bauleitplanung eingestellt wird.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mitgliederzahl:

13

Davon anwesend:

12

Ja-Stimmen:

11

Nein-Stimmen:

0

Stimmenenthaltungen:

0

 

rgermeister Klodt betritt sodann wieder den Sitzungsraum.