Seiteninhalt

Auszug - Innenentwicklung in den Ortschaften der Gemeinde Wangels  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wangels
TOP: Ö 9
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Wangels Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 25.10.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:15 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Grundschule in Hansühn
Ort: Ostseestraße 23, Hansühn, 23758 Wangels
2018/0334 Innenentwicklung in den Ortschaften der Gemeinde Wangels
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Ganzert, Thekla
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende erklärt, dass die gemeindlichen Gremien eine Analyse zur Darstellung der zur Verfügung stehenden Bauflächen beschlossen haben. Gemeindevertreter Collum erläutert, dass die Gemeinde aktuell über 69 Bauflächen bzw. Baugrundstücke verfügt. Davon sind allein 50 freie Bauplätze aus den Bebauungsplänen Nr. 5 (Grammdorf) und Nr. 8 (Hansühn, Ostseeblick). Weitere Ausweisung von Bauflächen werden demnach erst freigegeben, wenn diese Gebiete erschlossen bzw. vermarktet sind. Man hat sich daher darauf verständigt, zunächst mit den Eigentümern in Kontakt zu treten und die weitere Planung abzufragen. Es ergeht folgender

 


Beschluss:
 

Der Bürgermeister wird beauftragt, die Eigentümer der beiden großen Bauflächen in der Gemeinde Wangels anzuschreiben mit der Bitte um Mitteilung, ob und wann mit einer Erschließung und damit mit einer Vermarktung von Baugrundstücken zur Deckung des bestehenden Bedarfs zu rechnen ist.

Die überarbeitete Innenentwicklungsanalyse wird der Niederschrift als Anlage beigefügt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mitgliederzahl:

13

Davon anwesend:

12

Ja-Stimmen:

12

Nein-Stimmen:

 

Stimmenenthaltungen: