Seiteninhalt

Auszug - Einwohnerfragestunde  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wangels
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Wangels Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 27.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Grundschule in Hansühn
Ort: Ostseestraße 23, Hansühn, 23758 Wangels
 
Wortprotokoll

Der Vorsitzende eröffnet die Einwohnerfragestunde. Ein Einwohner berichtet über diverse Gehwegbereiche in Hansühn, die aufgrund des Hecken- und Grünbewuchses eingeschränkt nutzbar sind. Zudem sind einige Kreuzungsbereiche dadurch eingeschränkt einsehbar. Hier gibt es dringenden Handlungsbedarf, die Eigentümer auf ihre Pflichten hinzuweisen. Des Weiteren hat die Gemeinde vor ca. 3 Jahren über Gehwegabsenkungen gesprochen, jedoch ist bisher keine Umsetzung erfolgt. Auch befinden sich einige Gehwege in einem desolaten Zustand. Bürgermeister Klodt teilt mit, dass im Zuge des Breitbandausbaus einige Wege wieder in Ordnung gebracht werden. Die Bordsteinabsenkungen sind weiterhin Thema und sollen auch realisiert werden. Bezüglich des Heckenrückschnitts und der Reinigungspflicht auf den Gehwegen wird man zusammen mit dem Ordnungsamt den Fällen nachgehen.

 

Der wählbare Bürger Herr Clausen fragt an, ob man die Einwohnerfragestunde nicht ans Ende des öffentlichen Teils setzen kann, damit die Bürgerinnen und Bürger nach den erhaltenen Informationen aus den öffentlichen Tagesordnungspunkten gezieltere Fragen stellen können. Bürgermeister Klodt erklärt, dass Einwohnerfragestunden grundsätzlich an den Anfang der Tagesordnung gestellt werden und nicht als Diskussionsforum dienen sollen. Er wird die Angelegenheit jedoch klären.

 

Ein Einwohner fragt an, wie der Sachstand bezüglich der Windkraftplanung in der Gemeinde ist. Bürgermeister Klodt teilt mit, dass die Gemeinde die Stellungnahme im Zuge der Regionalplanung abgegeben hat. Im Herbst werden weitere Schritte in dieser Angelegenheit erwartet. Auf Nachfrage teilt er mit, dass das Genehmigungsverfahren für die Windkraftanlagen in Farve abgeschlossen sind.