Seiteninhalt

Auszug - 22. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet "Westlicher Bereich Campingplatz Sütel-Strand (Seepark Sütel)" hier: Entwurfs- und Auslegungsbeschluss  

Sitzung des Bau-, Wege- und Umweltausschusses der Gemeinde Neukirchen
TOP: Ö 7
Gremium: Bau-, Wege- und Umweltausschuss der Gemeinde Neukirchen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 07.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 19:58 Anlass: Sitzung
Raum: Haus des Gastes
Ort: Dorfstraße 2, 23779 Neukirchen
2020/0280 22. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet "Westlicher Bereich Campingplatz Sütel-Strand (Seepark Sütel)"
hier: Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Ganzert, Thekla
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende erläutert die Vorlage. Ohne weitere Wortmeldungen ergeht folgender

 


Beschluss:
 

 

  1. Die während der frühzeitigen Behördenbeteiligung und der Beteiligung der Öffentlichkeit des Entwurfes der 22. Änderung des Flächennutzungsplanes abgegebenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und Behörden hat die Gemeindevertretung geprüft und gemäß der der Vorlage beigefügten Abwägungsempfehlungen beschlossen.

 

  1. Der Entwurf der 22. Änderung des Flächennutzungsplanes r das Gebiet "Westlicher Bereich Campingplatz Sütel-Strand (Seepark Sütel)" und die Begründung werden in der vorliegenden Fassung gebilligt.

 

  1. Der Entwurf des Planes und die Begründung sind nach § 3 Absatz 2 BauGB öffentlich auszulegen und die beteiligten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange von der Auslegung zu benachrichtigen. Zusätzlich sind der Inhalt der Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung und die nach § 3 Abs. 2 S. 1 BauGB auszulegenden Unterlagen ins Internet einzustellen und über den Digitalen Atlas Nord des Landes Schleswig-Holstein zugänglich zu machen.

 

  1. Die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB wird gleichzeitig mit der öffentlichen Auslegung nach § 3 Absatz 2 BauGB durchgeführt.

 

Bemerkung:

 

Aufgrund des § 22 GO waren keine Mitglieder von der Beratung und Abstimmung ausgeschlossen;

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mitgliederzahl:

9

Davon anwesend:

9

Ja-Stimmen:

9

Nein-Stimmen:

0

Stimmenenthaltungen:

0