Seiteninhalt

Drucksache - 2019/0129  

Betreff: 25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Gremersdorf für ein Gebiet östlich der A 1, nördlich der L 60, östlich von Jahnshof, westlich von Giddendorf (interkommunales Gewerbegebiet)
hier: abschließender Beschluss
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Ganzert, Thekla
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Gremersdorf Beratung und Beschlussfassung
03.04.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gremersdorf ungeändert beschlossen   
Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Gremersdorf Beratung und Empfehlung
25.03.2019 
Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Gremersdorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Stadtplaner Herr Nagel ist zur Ausschusssitzung anwesend, um nähere Erläuterungen hierzu geben zu können.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 1. Die wäh­rend der öf­fent­li­chen Aus­le­gung des Ent­wur­fes der 25. Än­de­rung des Flä­chennut­zungs­pla­nes abgegebenen Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange hat die Gemeindevertretung mit vorstehendem Abwägungsergebnis geprüft.

 Stellungnahmen der Öffentlichkeit sind nicht eingegangen.

 Der Bür­ger­mei­ster wird be­auf­tragt, diejenigen, die eine Stellungnahme abgegeben haben, von die­sem Er­geb­nis un­ter An­ga­be der Grün­de in Kennt­nis zu set­zen. Die nicht berücksichtigten Stellungnahmen sind bei der Vorlage des Planes zur Genehmigung mit einer Stellungnahme beizufügen.

2. Die Gemeinde­ver­tre­tung be­schließt die 25. Än­de­rung des Flä­chen­nut­zungspla­nes.

3. Die Begründung wird ge­bil­ligt.

4. Der Bür­ger­mei­ster wird be­auf­tragt, die 25. Än­de­rung des Flä­chen­nut­zungsplanes zur Ge­neh­mi­gung vor­zu­le­gen und da­nach die Er­tei­lung der Ge­neh­migung nach § 6 Abs. 5 BauGB orts­üb­lich be­kannt­ zu ­ma­chen. In der Be­kanntmachung ist an­zu­ge­ben, wo der Plan mit der Begründung und der zusammenfassenden Erklärung wäh­rend der Sprech­stun­den ein­ge­se­hen und über den In­halt Aus­kunft ver­langt wer­den kann. Zusätzlich ist in der Bekanntmachung anzugeben, dass der wirksame Flächennutzungsplan und die zusammenfassende Erklärung ins Internet unter der Adresse „www.amt-oldenburg-land.de“ eingestellt ist und über den Digitalen Atlas Nord des Landes Schleswig-Holstein zugänglich ist.

Bemerkung:

Aufgrund des § 22 GO waren keine / folgende Gemeindevertreterinnen / Gemeindevertreter von der Beratung und Abstimmung ausgeschlossen; sie waren weder bei der Beratung noch bei der Abstimmung anwesend:…

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Planzeichnung

Begründung

Beschlussempfehlungen

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beschlussempfehlungen (838 KB)      
Anlage 2 2 Begründung (1851 KB)      
Anlage 3 3 F-Plan (2522 KB)