Seiteninhalt

Drucksache - 2022/0511  

Betreff: Genehmigung von Haushaltsüberschreitungen des Haushaltsjahres 2021
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Inneres Bearbeiter/-in: Richter-Glagow, Katja
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Gemeinde Großenbrode Beratung und Empfehlung
21.06.2022 
Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Großenbrode ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung der Gemeinde Großenbrode Beratung und Beschlussfassung
29.06.2022 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Großenbrode ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Bürgermeister der Gemeinde Großenbrode wurde durch die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021 ermächtigt, unerhebliche über- und außerplanmäßige Ausgaben bis zur Höhe von 2.500,00 EUR anordnen zu dürfen. Im Haushaltsjahr 2021 sind jedoch auch Mehrausgaben geleistet worden, die über diesen Betrag hinausgehen.

 

In der Anlage beigefügten Aufstellung der Haushaltsüberschreitungen sind alle überplanmäßigen Ausgaben und außerplanmäßigen Ausgaben des Haushaltsjahres 2021 aufgelistet.

 

Die Deckung der geleisteten Mehrausgaben war gewährleistet.

 

Die Anordnung der geleisteten Mehrausgaben war unabweisbar.


Beschlussvorschlag:

Die überplanmäßigen Ausgaben in Höhe von 298.530,40 EUR und die außerplanmäßigen Ausgaben in Höhe von 196.458,96 EUR des Verwaltungshaushaltes und die überplanmäßigen Ausgaben in Höhe von 11.874,48 EUR und die außerplanmäßigen Ausgaben in Höhe von 1.288,57 EUR des Vermögenshaushaltes werden gemäß § 82 Abs. 1 Gemeindeordnung –in der bis zum 31. Dezember 2020 geltenden Fassung- genehmigt.


Anlage/n:

Aufstellung Haushaltsüberschreitungen

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Aufstellung Haushaltsüberschreitungen (368 KB)