Seiteninhalt

Drucksache - 2018/0041  

Betreff: Zustimmung zur Wahl des stellvertretenden Ortswehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Giddendorf-Seegalendorf-Gremersdorf
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Ganzert, Thekla
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Gremersdorf Beratung und Beschlussfassung
19.03.2018 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gremersdorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Es wurde allen aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr eine Einladung zur Wahlversammlung mit Tagesordnung zugeleitet. Ein Wahlvorschlag wurde ordnungsgemäß angezeigt. Als stellv. Ortswehrführer wurde Tim Speth genannt Pommerenk vorgeschlagen. Die Wahlversammlung wurde am 26.01.2018 ordnungsgemäß durchgeführt.

 

Bei der geheim abgehaltenen Wahl wurde Tim Speth genannt Pommerenk als stellvertretender Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Giddendorf-Seegalendorf-Gremersdorf gewählt.

 

Gemäß dem Gesetz über den Brandschutz und über die Hilfeleistungen der Feuerwehren (Brandschutzgesetz) bedarf die Wahl der Zustimmung durch die Gemeindevertretung. Die Aufsichtbehörde ist über die Zustimmung zu informieren.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

  Gemäß § 11 Abs. 3 des Brandschutzgesetzes wird der Wahl des Tim Speth genannt Pommerenk zum stellvertretenden Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Giddendorf-Seegalendorf-Gremersdorf zugestimmt.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die Aufsichtsbehörde über die Zustimmung zu informieren. 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine