Seiteninhalt

Drucksache - 2018/0057  

Betreff: Lärmaktionsplan
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Ganzert, Thekla
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Gremersdorf Beratung und Beschlussfassung
19.03.2018 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gremersdorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Lärmaktionspläne sind von den Gemeinden gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz bei bedeutsamen Entwicklungen für die Lärmsituation, ansonsten jedoch nach 5 Jahren, zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten. Der bestehende Lärmaktionsplan der Gemeinde Gremersdorf vom 07.11.2013 ist damit nunmehr zu überprüfen.

 

Die strategischen Lärmkarten, welche die Grundlage hierfür bilden, wurden seitens des zuständigen Ministeriums des Landes Schleswig-Holstein bereits überarbeitet. Die aktuellen Lärmkarten stehen unter www.umweltdaten.landsh.de/laermatlas zur Verfügung. Die Lärmsituation der Gemeinde Gremersdorf bleibt im Vergleich zu 2013 im Ergebnis unverändert, so dass der bestehende Lärmaktionsplan fortgeschrieben werden kann.

 

Der Entwurf dieses überarbeiteten Lärmaktionsplanes sowie eine Anlage mit der Übersicht über Immissionsgrenz-, Auslöse- und Richtwerte im Bereich des Lärmschutzes sind der Sitzungsvorlage als Anlage beigefügt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der anliegende Entwurf des Lärmaktionsplans der Gemeinde Gremersdorf wird in der vorliegenden Fassung gebilligt und aufgestellt.

Der Entwurf des Planes ist öffentlich auszulegen. 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Entwurf Lärmaktionsplan

Anlage

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Lärmaktionsplan Gemeinde Gremersdorf, 2018 (233 KB)      
Anlage 2 2 Anlage Lärmaktionsplan (77 KB)